• RTN
  • Allgemein
  • Haslam auf Pole beim Saisonauftakt in Silverstone

Haslam auf Pole beim Saisonauftakt in Silverstone

haslam bsbsilverstone

Bei seiner Rückkehr in die Britische Meisterschaft legte Leon Haslam einen Start nach Maß hin. Der Brite fuhr beim Saisonauftakt in Silverstone die Pole Position ein. In einer Session die vom berühmten englischen Wetter beeinträchtigt war, setzte sich Haslam am Schluss mit einer 2:05, 501 gegen Jason O´ Halloran durch.

RTN wird unterstützt von:

Die erste Reihe vervollständigte Christian Iddon. Der Tyco BMW-Pilot verdrängt damit Shane Byrne auf den vierten Rang. Luke Mossey konnte sich zwar in der Superpole-Sitzung immer wieder auch an der Spitze zeigen, musste sich jedoch am Ende mit einem fünften Platz zufrieden geben. Dahinter folgten Michael Laverty, John Hopkins und Landsmann James Rispoli.

Dan Linfoot landete auf dem neunten Rang, auch wenn der Honda-Pilot in den letzten Minuten wegen eines technischen Problems keine schnellere Zeit mehr fahren konnte. Für James Ellison war der Qualifying-Tag nicht sehr erfolgreich. Er hatte zuvor noch die Zeitenlisten angeführt, kam dann jedoch zu Sturz und muss im Rennen als Letzter starten.

 

 

Die kompletten Qualifying-Ergebnisse:

1. Leon Haslam GBR JG Speedfit Kawasaki ZX-10R 2:05.501s
2. Jason O’Halloran AUS Honda Racing CBR1000RR 2:05.562s
3. Christian Iddon GBR Tyco BMW S1000RR 2:05.727s
4. Shane Byrne GBR Be Wiser Ducati Panigale R 2:05.827s
5. Luke Mossey GBR Quattro Plant Kawasaki ZX-10R 2:05.968s
6. Michael Laverty GBR Tyco BMW S1000RR 2:06.102s
7. John Hopkins USA ePayMe Yamaha YZF-R1 2:06.130s
8. James Rispoli USA Anvil Hire TAG Yamaha YZF-R1 2:06.930s
9. Dan Linfoot GBR Honda Racing CBR1000RR No time

10. Ryuichi Kiyonari JPN Bennetts Suzuki GSX-R1000 2:06.553s
11. Lee Jackson GBR Buildbase BMW S1000RR 2:06.581s
12. Danny Buchan GBR Lloyds British Moto Rapido Ducati Panigale R 2:06.620s
13. Tommy Bridewell GBR Bennetts Suzuki GSX-R1000 2:06.644s
14. Jakub Smrz CZE Smiths Racing BMW S1000RR 2:06.734s
15. Richard Cooper GBR Buildbase BMW S1000RR 2:06.842s
16. Peter Hickman GBR JG Speedfit Kawasaki ZX-10R 2:06.924s
17. Glenn Irwin GBR Be Wiser Ducati Panigale R 2:07.218s
18. Alastair Seeley GBR Royal Air Force BMW S1000RR 2:07.276s

19. Billy McConnell AUS FS-3 Racing Kawasaki ZX-10R 2:09.039s
20. Martin Jessopp GBR Riders Motorcycles BMW S1000RR 2:09.073s
21. Jack Kennedy IRE Team WD-40 Kawasaki ZX-10R 2:09.164s
22. Howie Mainwaring Smart GBR Smiths Racing BMW S1000RRR 2:09.657s
23. Sam Hornsey GBR Team WD-40 Kawasaki ZX-10R 2:09.859s
24. Shaun Winfield GBR Anvil Hire TAG Yamaha YZF-R1 2:09.902s
25. Jenny Tinmouth GBR Honda Racing CBR1000RR 2:09.975s
26. Michael Dunlop GBR Buildbase BMW S1000RR 2:10.411s
27. Aaron Zanotti GBR Platform Hire Yamaha YZF-R1 2:10.492s
28. Stuart Easton GBR ePayMe Yamaha YZF-R1 2:10.743s
29. Vittorio Iannuzzo ITA Gearlink Kawasaki ZX-10R 2:11.385s
30. James Ellison GBR JG Speedfit Kawasaki ZX-10R 2:13.097s

 

Text: Dominik Lack

Foto: britishsuperbike.com

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren