Franzis Fahrer Freitag – Fabio Quartararo

Startnummer: 20
Team: Estrella Galicia 0,0
Motorrad: Honda
Geburtstag: 20.04.1999
Geburtsort: Nizza (Frankreich)
Augenfarbe: braun
Haarfarbe: blond
Sympathiepunke: 6/10
Aussehen: 6/10

Der Franzose Fabio Quartararo beginnt mit seiner Motorradkarriere im Alter von 4 Jahren. Mit einem Umzug nach Spanien öffnen sich für den talentierten Burschen die Türen in verschiedene nationale Meisterschaften und er gewinnt mehr und mehr an Erfahrung und Praxis. Nach unzähligen Siegen und Meistertiteln, wie 2014 die spanische Moto3 Meisterschaft,  ist der Franzose auch in der internationalen Szene aufgefallen. Allerdings steht ihm sein junges Alter im Weg. Es ist nämlich nicht erlaubt in der Moto3 Meisterschaft anzutreten, bevor man 16 ist. Aber das schreckt Fabio und vor allem Emilio Alzamora nicht ab und somit wird er die Saison 2015 für das Honda-Werksteam antreten. Logischerweise wird Fabio die ersten zwei Rennen nicht bestreiten, da dies gegen das Reglement verstößt. Aber ab dem 20.04.2015 ist Fabio alt genug offiziell an der Moto3 teilzunehmen. Im Honda Werksteam wird derweil noch versucht die Altersregelung für die Moto3 zu kippen oder zumindest eine Ausnahmeregelung zu bekommen, da Fabio sonst eventuell entscheidende Punkte in der WM fehlen würden. Falls ihr mehr über Fabio lesen wollt und euer französisch dementsprechend gut ist, schaut gerne hier.
Übrigens sprechen Experten der Szene bei Fabio von einem Talent, wie es Marc Marquez ist. Es wird gemunkelt, das auch Fabio den ein oder anderen Rekord brechen könnte!


Text: Franziska

Fotos: Dorna.com

Mehr zum Thema auf Racetrack-news hier 

Falls Euch mein Beitrag gefallen hat, könnt ihr mir gerne eine Kleinigkeit spenden 





Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren