Franzis Fahrer Freitag – Danilo Petrucci

Startnummer: 9
Team: Came IodaRacing Project
Motorrad: Ioda-Suter
Geburtstag: 24.10.1990
Geburtsort: Terni (Italien)
Größe: 181
Gewicht: 76
Augenfarbe: braun
Haarfarbe: schwarz
Sympathiepunke: 5,1/10
Aussehen: 4,9/10



Danilo Petrucci ist nicht wie die meisten anderen Fahrer in die Königsklasse gekommen. Er fuhr weder in der Moto3 noch in der Moto2. Petrucci ist dafür 2007-2010 die europäische Superstock600 WM auf Yamaha unterwegs gewesen. 2010 wechselte er in den Superstock1000-Cup und fuhr Kawasaki. Erste Erfolge stellten sich 2011 ein, als er Ducati Vizemeister in der Superstock wurde. Nebenbei war der gelernte Polizist auch Testfahrer bei Ducati und wurde in dem Jahr 2011 Meister in der italienischen Meisterschaft. 2012 folgte der überraschende Direkteinstieg in die MotoGP mit dem Ioda Racing Project Team. Dort fuhr er die ersten 2 Saisondrittel eine Aprilia als Claiming Rule Bike, später dann eine BMW-Suter. Durch diesen Bikewechsel besserten sich seine Leistungen und Ergebnisse. Petrucci startete 2012 jedes Rennen und konnte am Ende der Saison 27 Zähler auf seinem Punktekonto verbuchen, was der 19 Platz war. Die aktuelle Saison fährt Danilo wieder eine Suter für das Iodo Racing Team und konnte in 9 Rennen schon 18 Punkte sammeln.








 
Text: Franziska
Fotos: Dorna.com

Falls Euch mein Beitrag gefallen hat, könnt ihr mir gerne eine Kleinigkeit spenden

RTN wird unterstützt von:

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren