Franzis Fahrer Freitag – Alex Marquez

Startnummer: 12
Team: Estrella Galiia 0,0
Motorrad: KTM
Geburtstag: 23.04.1996
Geburtsort: Cervera (Spanien)
Größe: 179
Gewicht: 61
Augenfarbe: braun
Haarfarbe: braun
Sympathiepunke: 7,1/10
Aussehen: 4,2/10



Heute widmen wir uns dem jüngeren, aber dennoch größeren Bruder, von Marc Marquez. Bekannt wurde Alex bereits 2010, als er die spanische Meisterschaft auf einer 125ccm Maschine bestritt. In der ersten Saison wurde er elfter. In der darauffolgenden Saison war er bereits so gut, das er Vizemeister hinter Alex Rins wurde. Im Jahr 2012 kam dann der Durchbruch und Alex wurde Meister. In diesem Jahr wurde sein älterer Bruder Marc auch Weltmeister in der Moto2 und stieg in die Königsklasse auf. Auch Alex stieg nach diesem Sieg fest ins internationale Fahrerfeld auf und fährt seitdem Moto3 an der Seite von Teamkollegen Alex Rins. Im Jahr 2012 hatte er bereits ein paar super Einsätze in der Moto3 und öffnete sich somit die Tür für eine Festeinstellung im Folgejahr. Aktuell belegt Alex in seiner Rookie-Saison Platz 4 der Gesamtwertung und falls die Welt nicht untergeht, wird er sogar „Rookie of the Year“.














Besucht uns auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/RacetrackNews 
Follow us on Twitter: https://twitter.com/RacetrackNews

Text: Franziska 
Fotos: Dorna.com

Falls Euch mein Beitrag gefallen hat, könnt ihr mir gerne eine Kleinigkeit spenden 

RTN wird unterstützt von:

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren