• RTN
  • Allgemein
  • Fischereihafenrennen – Was mir aufgefallen ist

Fischereihafenrennen – Was mir aufgefallen ist

– Motorrad-Ente ist Streckensprecher für die Gespannklassen auf diesem Event ist. Er hat sich am Samstag gut vorbereitet und versuchte mit jeden der Teilnehmer zu sprechen. Ich finde es super wenn man so bemüht ist.

– Fritz Spenner habe ich mit einer nicht ganz klar zu definierenden ankreuz Liste auf der Verkleidungsscheibe entdeckt. Schaut selber.

– Das hier pro Tag 7 Mio. Fischstäbchen hergestellt werden.


– Leute die auf der Strecke richtig langsam sind, haben irgendwie die Neigung im Fahrerlager durch volles Gas aufdrehen noch mal allen zu zeigen das die entweder kurze Schwänze haben oder wirklich nix können.

– Motorräder die auf der Strecke richtig laut sind, sehr oft nur ganz langsame Rundenzeiten erziehlen.

– Das Sonntag ne ganze Zeit lang immer nur ein Lied über die Streckenlautsprecher läuft.

– Motorrad-Ente hat für die Fussball Fans am Sonntag morgen die Ergebnisse durch gesagt: 1:3, 2:2, 2:1 und 3:3.

– Sascha hat trotz Facebook Aufruf niemanden gefunden der ihm aus Hannover die vergessene Hinterradbremspumpe mitbringen konnte.

– Motorrad Ente ist am Montag 65 Jahre alt geworden. Herzlichen Glückwunsch auch von meiner Seite aus.

– Jarno Saarinen hat heute seinen vierzigsten Todestag. 

– Die Pokale hat Andi Feldman gebaut und übergeben. 

– Kurbs sind teilweise aus Holz gebaut worden und Blau-Weiss angestrichen. Interessante Lösung um die harten Ecken am Kantstein zu vermeiden. 

– Newcomer mussten am ersten Tag mit einer gelben Weste auf der Strecke fahren. Ähnlich wie auf der Isle of Man. 

– Ractrack-news.de ist jetzt auch auf Facebook ist. Link

























Text und Fotos: Dennis Witschel



Hat dir der Beitrag gefallen? Dann spende doch etwas. Vielen Dank




RTN wird unterstützt von:

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren