FFF Franzis Fahrer Freitag – Julian Simon


Startnummer: 60
Team: Italtrans Racing Team
Motorrad: Kalex
Geburtstag: 03.04.1987
Geburtsort: Villacanas (Spanien)
Größe: 168
Gewicht: 63
Augenfarbe: braun
Haarfarbe: schwarz
Sympathiepunke: 4,1/10
Aussehen: 2,1/10



Julian Simon fuhr schon im zarten Alter von 2 Jahren Minicross. Mit 5 Jahren wechselte er zum Motocross wo er als zehnjähriger spanischer Juniorenmeister wurde. Zwei weitere Jahre später wechselte er in den Straßenrennsport und gewann 2000 den Aprilia-Cup. Relativ früh führte ihn sein Weg somit in die 125ccm Klasse der Motorradweltmeisterschaft. Nach einem kurzen zweijährigen Abstecher (2007/2008) in die 250ccm Klasse wechselte Simon wieder zurück zu den kleineren 125ccm. Viele Jahre fuhr er hier insgesamt für verschiedene Teams und wechselte seine Bikes schließlich mit Erfolg, denn 2009 wurde er Weltmeister in der heutigen Moto3. Mit dem Titel in der Tasche stieg Julian 2010 in die Moto2 auf und wurde in seinem Rookiejahr 2. in der Gesamtwertung! Nachdem er 2011 von Verletzungen geplagt nur als 14 die Saison beenden konnte, wechselte er zum Blusens Avintia Team. Hier wurde er allerdings auch ohne Verletzungen nur 14. und somit stand ein erneuter Teamwechsel an. Diese Saison fährt Simon für das Italtrans Racing Team auf einer Kalex und konnte bereits 19 Punkte auf seinem WM-Zählerstand gutschreiben.



























Text: Franziska
Fotos: Dorna.com

Falls Euch mein Beitrag gefallen hat, könnt ihr mir gerne eine Kleinigkeit spenden

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren