Endurance: Casey Stoner fährt wieder Rennen!

Casey Stoner wird nach zweieinhalb jähriger Rennpause im Juli nun wieder auf das Motorrad steigen. Der Australier wird, wie HRC verkündetet, zusammen mit SBK-Pilot Michael van der Mark und Takumi Takahashi, dem Honda-Testfahrer und Mitstreiter der Japanischen Meisterschaft, die Acht Stunden von Suzuka fahren.



“Nachdem ich vor ein Paar Monaten in Sepang das Bike gefahren war, habe ich mit Honda über die Möglichkeit einer Teilnahme in Suzuka gesprochen. Das ist immer ein Event gewesen, wo ich gerne starten wollte, aber wegen unseres engen MotoGP-Zeitplans nie konnte. Nun freue ich mich sehr darauf! Das Bike ist ganz anders als die MotoGP-Maschine, aber es wird eine neue Herausforderung und eine Chance für mich sein, etwas Neues zu testen. Ich bin beeindruckt von Michael van der Mark diese Saison und Takumi Takahashi hat eine Menge Erfahrung auf dieser Maschine. Ich freue mich darauf, ihre Aussagen zu hören und mit ihnen an der Vorbereitung für das Rennen im Juli zu arbeiten. Nun muss ich mich auf mein Training konzentrieren, um dafür bereit zu sein.”

Das Acht Stunden Rennen von Suzuka findet dieses Jahr vom 7.-8.Juli statt.

Text: HRC, Dominik Lack

Foto: HRC

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren