Donington: Krummenacher startet aus der zweiten Reihe

P1010796

Der Schweizer Supersport WM Pilot Randy Krummenacher startet die Jagd auf seinen Teamkollegen Sofuoglu morgen von Platz 5 aus und es ist noch Luft nach oben laut Krummenacher!

„Unser Plan für dieses Wochenende ist bis jetzt noch nicht ganz aufgegangen. Zudem hatte ich in der Superpole einige Schnitzer zu viel. Startplatz fünf in der Mitte ist aber immer noch eine gute Ausgangsposition. Aus der zweiten Reihe in der Mitte zu starten, hält mir alle Möglichkeiten für das Rennen offen. Von dem her ist sicher noch nichts abzuschreiben. Ich freue mich auf morgen und auf das Rennen, sowie ich auch sehr zuversichtlich bin. Wir arbeiten als Team sehr hart und wir werden uns bis zum Rennen noch weiter verbessern. Davon bin ich überzeugt.“

Text: Presse Puccetti Kawasaki

Fotos: Sebastian Lack

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren