Der Assen-GP mit verändertem Zeitplan im TV

An diesem Wochenende kommt die MotoGP zur Generalprobe des Deutschland-GP ins holländische Assen. Als WM-Führender kommt zwar Maverick Vinales an den TT Circuit, doch die Aufmerksamkeit der Kritiker haftet seit drei Wochen auf einem anderen: Andrea Dovizioso, der Polesetter des letzten Jahres hat die letzten beiden Rennen gewonnen und liegt nur sieben Punkte hinter dem Spanier. Dahinter folgen Marc Marquez und dessen Teamkollege Dani Pedrosa. Valentino Rossi muss nach drei mageren Rennen, in denen er nur 24 Punkte holte dringend WM-Zähler gut machen.

 

Das Assen-Wochenende wird übertragen von Eurosport 1. Wir haben die TV-Zeiten zusammengefasst. Eine wichtige Änderung ist im Zeitplan zu finden: Das MotoGP-Rennen findet wegen Überschneidungen mit der Formel 1 schon um 13:00 statt, danach folgt die Moto 2.

 

Freitag, 23.06.2017

09:00 – FP1 Moto3

09:55 – FP1 MotoGP

10:55 – FP1 Moto2

13:10 – FP2 Moto3

14:05 – FP2 MotoGP

15:05 – FP2 Moto2

 

Samstag, 24.06.2017

09:00 – FP3 Moto3

09:55 – FP3 MotoGP

10:55 – FP3 Moto2

12:35 – Qualifying Moto3

13:30 – FP4 MotoGP

14:10 – Qualifying MotoGP

15:05 – Qualifying Moto2

 

Sonntag, 25.06.2017

08:40 – WarmUps

11:00 – Rennen Moto3

13:00 – Rennen MotoGP

14:30 – Rennen Moto2

 

 

Text: Dominik Lack

Foto: Dominik Lack

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren