Der 500. Post auf racetrack-news.de

500 Posts in nicht mal einem Jahr, da bin ich doch selber ein wenig erschrocken. Tim hat mich gestern drauf hingewiesen. Das sind ja fast 2 pro Tag. Für so ein kleines Team und so einen Spezialbereich eine ganze Menge. 
Aber da wollen wir uns nicht drauf ausruhen. Wir haben viel ausprobiert und auch gemerkt das man vieles nicht mal so eben nebenbei machen kann. 


Einige Sachen wollen wir auf jedenfalls so beibehalten. Wie zB. das “Was mir aufgefallen ist” und  “10 Fragen an”
Andere Rubriken lassen wir erstmal pausieren. Für uns ist  das Ganze ja auch neu gewesen und am Anfang wieß man nicht gleich wie es werden soll. Aber das kennst du ja vielleicht?

Wir wollen für die anstehende Session mehr Live Berichte aus Teilnehmersicht veröffentlichen. 
Das werden wie gewohnt Tim (One and a half Racingteam)  und Rico (Hock Racingteam) übernehmen. Neu ins Boot holen konnten wir Frank (Danger Racingtem) und Schenker (CSBK). 

Bedanken möchte ich mich bei meinem Team:  Franziska, Sarah, Yannika, Tim, Enrico und Markus.

Großer Dank gilt auch unseren Unterstützern  JB GERMAN OIL, Moto Monster Kurventrainings   und Pixelrace.de  

DANKE, ohne eure Finanzielle Unterstützung könnten wir das Projekt nicht machen. 

Damit sind wir auch schon bei dem Thema Geld. Ohne Geld funktioniert unser Projekt leider nicht. Helfen kannst du uns über den Paypal Spenden Button. Das funktioniert ganz unkompliziert. Wenn du damit nicht mit zurecht kommst darf man mir gerne eine Mail schicken. 

Weitere Unterstützer dürfen sich natürlich auch bei mir melden. Alle Einzelheiten bespreche ich gerne im persönlichem Gespräch. 

Racetrack-news.de hat ja auch eine eigene Facebookseite. Kennst du die schon? 
Klicke auf “gefällt mir” und du bist immer informiert was es Neues bei uns gibt.  
Allgemein hilft uns das teilen und liken der Beiträge auf Facebook sehr weiter. Und es ist nebenbei bemerkt auch eine tolle Bestätigung, die einen die Arbeit an dieser Seite sinnvoll erscheinen lässt. Wer schreibt schon gerne etwas wenn es keiner gut findet oder liest? 

Links auf eurer Webseite oder mal in einem Forum was über uns schreiben, bringt natürlich genau so viel und ist auch eine sehr gute Hilfe. Das ist eine gute Alternative wenn du vielleicht kein Geld ausgeben kannst oder lieber alles in dein Motorrad stecken möchtest. (Was wir natürlich auch sehr gut verstehen können)

Auch hier für vielen Dank. 










Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren