Czech-GP: Bastianini wechselt 2018 zu Leopard

Wenige Minuten bevor das Rennen der Moto3 startete, gab das Leopard Racing Team bekannt, mit Enea Bastianini im nächsten Jahr in der Moto3-Klasse an den Start gehen zu wollen. Der 19-Jährige ist damit der erste bestätigte Fahrer bei Leopard für 2018!

„Ich bin stolz darauf diesen Deal für die Saison 2018 mit dem Leopard Racing Team getroffen zu haben,“ erklärte Bastianini in Brünn. „Leopard hat in wenigen Jahren gezeigt, dass sie ein inspirierendes Team sind und an die Spitze der Moto3 gehören. Ich bin auch erfreut meine Erfahrungen in der Weltmeisterschaft auf einer Honda fortsetzen zu können. Letztlich möchte ich meinem jetzigen Team danken für das Vertrauen was sie in mich gesetzt haben und ich werde mein bestes geben für den finalen Teil der Saison um die gesetzten Ziele erreichen zu können.“

Text: Doreen Müller

Foto: Leopard Racing

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren