Classic-TT: Start der Woche fällt ins Wasser

Wetatbungalow

Der erste Tag des Festival of Motorcycling, in dessen Rahmen die Classic TT und der Manx Grand Prix stattfinden, fiel buchstäblich ins Wasser. 

Zunächst sah es danach aus, als ob der Trainingsbetrieb auf der Isle of Man nur verschoben werden müsste, doch die Wetterbedingungen auf dem Mountain Course verbesserten sich nicht. Nun wurde beschlossen, die öffentlichen Straßen nicht zu sperren und die eigentlich anstehenden Sessions (MGP & Classic TT-Newcomers, Senior / Junior / Classic TT 250/Superbike, Classic TT 350/500, MGP Lightweight / Supertwin) komplett zu streichen.

Somit ist die erste Session die Newcomer-Runde am Montag um 18:20 Ortszeit.

Text: Dominik Lack

Foto: IOMTT Press Office

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren