Aragon,Gabriel Noderer,Scuderia Maranga Racing Team

Supersport300: Noderer „touchierte das Hinterrad“

Der Thalmässinger Gabriel Noderer gab am Wochenende im spanischen Aragon sein Debüt in der neu geschaffenen WM Serie „Supersport30o“. Mit dem 10. Startplatz ließ der Deutsche sein Können aufblitzen, musste aber im Rennen vorerst den Kürzeren ziehen und landete nur auf Platz 19. Racetrack-News hat nachgehackt, woran es lag.

Weiter lesen Keine Kommentare

Aragon,Eurosport,ServusTV,TV Programm

WSBK Aragon: Die TV-Zeiten im Überblick

Am Wochenende geht es für die Piloten der Superbike-WM mit dem Europa-Auftakt weiter. Schauplatz der dritten Saisonstation ist die spanische Rennstrecke von Aragòn. Die Hauptfrage, die es zu beantworten gilt wird sein: Kann jemand Jonathan Rea schlagen? Der Weltmeister konnte alle bisherigen Rennen dieses Jahr gewinnen. Wohl stärkster Konkurrent für dieses Wochenende wird Chaz Davies sein, der auf der Ducati-Panigale schon im letzten Jahr in Aragòn dominierte. Außerdem findet der Saisonauftakt der Supersport 300 statt, bei denen Gabriel Noderer am Start steht. Wir haben die TV-Zeiten von Eurosport und Servus TV bereits zusammengestellt.

Weiter lesen Keine Kommentare