Austin,FP

Austin-GP: Marquez schlägt Yamaha-Trio

Am ersten Trainingstag der MotoGP auf dem Circuit of the Americas war Marc Marquez das Maß der Dinge. Der Weltmeister, der auf dem Kurs in Austin seit der Einführung in den Rennkalender 2013 jedes Jahr siegreich war, fuhr mit einer 2:04,061 die schnellste Zeit. Zweiter wurde in beeindruckender Manier Rookie Johann Zarco, der als Zweiter 0,296 Sekunden auf Marquez verlor und die Werksfahrer hinter sich ließ.

Weiter lesen Keine Kommentare

Austin,Eurosport,TV Programm

Die Übertragungszeiten des Texas-GP

An diesem Wochenende geht die MotoGP in die dritte Runde. Weiter geht es mit dem nächsten Überseerennen in Texas. Auf dem Circuit of the Americas in Austin war seit der Einführung der Strecke in den GP-Kalender 2013 Marc Marquez das Maß aller Dinge. Viermal in Folge konnte der Spanier dort gewinnen. Einen besseren Ort könnte Marquez also nicht wählen, um seine Scharte des letzten Rennens (Nullrunde nach Sturz) auszuwetzen. Doch auch Maverick Vinales möchte ein Wörtchen um den Sieg mitreden. Der Yamaha-Pilot will seinen beiden Siegen einen dritten hinzufügen.

Weiter lesen Keine Kommentare

Jonas Folger,Tech3

Argentinien-GP: Folger „Johann ist mein Ziel“

Nach einem starken Rennen als Rookie in der Königsklasse erreichte Jonas Folger als Sechster das Ziel und konnte sich somit erneut über WM-Punkte freuen. Den Titel als schnellster Neuling musste der 23-Jährige in Argentinien jedoch seinem Teamkollegen Johann Zarco überlassen, der sich ebenfalls stark präsentierte.

Weiter lesen Keine Kommentare