Racetrack-History: Chris Baert “Rennen fahren war damals etwas anderes”

Im Jahr 1967 begann Chris Baert seinen Weg im Motorrad-Rennsport. 51 Jahre sind seit dem vergangen, in der der Belgier auf zahlreiche Erlebnisse aus der WM 50ccm, 80ccm, 125ccm, 250ccm, 350ccm, 500ccm, Superbike oder den 24 Stundenrennen in Spa Franchorchamps zurückblicken kann. Eine Reise, auf die uns der heute 70–Jährige mitnehmen möchte.

Weiter lesen Keine Kommentare

Background,MotoGP,Sachsenring

MotoGP: Das Ringen um den Sachsenring wird zum Kampf einer ganzen Region


Während am Sachsenring die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen, damit in einer Woche der Pramac Motorrad Grand Prix Deutschland reibungslos über die Bühne gehen kann, sorgt eine Pressemitteilung aus München heute für die nächste Hiobsbotschaft: 2019 gibt es keinen Motorrad WM-Lauf auf dem sächsischen Kurs! Zumindest, wenn es nach der Meinung des ADAC München geht.

Weiter lesen Keine Kommentare