• RTN
  • Allgemein
  • BSB Silverstone: Brookes mit erneutem Doppelsieg

BSB Silverstone: Brookes mit erneutem Doppelsieg

Josh Brookes hieß auch bei der BSB in Silverstone wieder der Sieger beider Rennen.



Lauf 1:
Im ersten Rennen konnte zunächst John Hopkins die Führung übernehmen, aber Brookes lauerte bereits dahinter und konnte erfolgreich überholen. Titelverteidiger Shane Byrne war aus der vierten Reihe gestartet und begann, sich durch das Feld zu kämpfen.

An der Spitze sah James Ellison, dass sich Brookes auf und davon machen wollte und heftete sich an die Fersen des Australiers. Der Kawasaki-Pilot schloss die Lücke während weiter hinten Danny Buchan in der Copse-Corner stürzte. Byrne war zu diesem Zeitpunkt schon auf Platz 5 vorgerückt.

In der siebten Runde war es soweit. James Ellison übernahm bei Stowe die Führung. Shanye Byrne, der am Renntag seine Vetragsverlängerung bei PBM Kawasaki erklärt hatte, lag schon auf Rang drei. Eine Runde später schlug Brookes zurück und auch Byrne konnte eine Position vorrücken. Ellison sollte seinen dritten Platz in der Schlussphase noch an Peter Hickman verlieren.

Lauf 2:
In der ersten Runde führt Shane ‚Shakey‘ Byrne das Feld vor Dan Linfoot und Peter Hickman an. Innerhalb von vier Kurven jedoch musste der amtierende Meister seine Position abgeben. Auch der Vierte James Ellison wollte an Byrne vorbeigehen, doch dieser holte sich in Runde drei seine Führung zurück.

Josh Brookes schnappte sich derweil einen Konkurrenten nach dem anderen und lag schließlich auf Rang vier. Eingangs Maggotts und Becketts ein Paar Runden danach konnte er sich wieder auf Platz eins schieben. Ellison, der sich definitiv Siegchancen ausmalen durfte, verlor in den letzten Runden mit Gripproblemen rapide an Boden und fand sich bald als 17. außerhalb der Punkte wieder.

Um Platz zwei stritten sich Dan Linfoot und Michael Laverty, die die Positionen munter tauschten. Am Ende hatte Linfoot das Nachsehen, war jedoch mit Rang drei hinter Brookes und Laverty zufrieden.

Die Ergebnisse beider Rennen gibt es HIER


Text: Dominik Lack
Foto: britishsuperbike.com

RTN wird unterstützt von:

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren