• RTN
  • Allgemein
  • BSB Brands Hatch: Haslam ringt Teamkollegen nieder

BSB Brands Hatch: Haslam ringt Teamkollegen nieder

img_8042_newsImage

Leon Haslam ging in einem dramatischen ersten Lauf der British Superbikes in Brands Hatch als Sieger hervor. Der Kawasaki-Pilot setzte sich in der letzten Runde mit 0,057 Sekunden gegen Teamkollege James Ellison durch.

RTN wird unterstützt von:

Dieser hatte nach dem Start zuerst die Nase vorn und führte das Feld zum ersten Mal durch den Paddock Hill Bend. Polesetter Luke Mossey reihte sich als Zweiter ein gefolgt von Richard Cooper. Shane Byrne fiel nach seinem Start aus der ersten Reihe vorerst auf Position 15 zurück.

 

Der erste Fahrer, der attackierte war Tommy Bridewell, der sich mit seiner Suzuki von Platz vier aus nach vorn arbeiten wollte. Er versuchte gegen Cooper zu überholen, bekam jedoch sofort den Konter eingangs der Druids. Danny Buchans Rennen war nach einem heftigen Highsider bei Clearways bereits in der vierten gefahrenen Runde beendet. 

An der Spitze konnte Ellison seine Position behalten und versuchte alles, um die Spitzengruppe aufzusplitten. Mossey, Cooper und Bridewell ließen den 35-Jährigen jedoch nicht entkommen. In Runde acht startete Mossey erfolgreich einen Angriffsversuch auf die Spitze und etwas dahinter tat es ihm Bridewell gleich, der erneut Richard Cooper angriff. 

Drei Runden danach wurde der Kampf je unterbrochen, als das Safety-Car auf die Strecke ging. Zuvor waren einige Piloten gestürzt und die Bergungsarbeiten mussten vollzogen werden. Als das Rennen wieder aufgenommen wurde, versuchte Ellison, wieder in Führung zu gehen, was ihm in Runde 17 auch gelang. Wenig später konnte auch Bridewell an Mossey vorbeigehen und befand sich nun auf Position zwei. Auf dem Vormarsch war nun Leon Haslam, der mit Siebenmeilenstiefeln angeschossen kam, einen Gegner nach dem anderen überholte und sich in der letzten Runde an Ellison vorbei zum Sieg schob.

Die kompletten Ergebnisse aus Lauf 1 gibt es hier.

 

 

 

Text: Dominik Lack

Foto: britishsuperbike.com

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren