Autor Archiv

Katar,Movistar Yamaha,Valentino Rossi

Katar-GP: Rossi „hoffe, dass wir uns verbessern können“

Durchwachsen gestaltete sich der erste Trainingstag in Katar für Valentino Rossi. Der Movistar Yamaha-Pilot konnte das Tempo von Teamkollege Maverick Vinales nicht mitgehen und war zeitweise nicht einmal in den Top 10 zu finden. Am Ende konnte er seine Zeit zwar zumindest verbessern, liegt als Neunter 1,4 Sekunden zurück.

Weiter lesen Keine Kommentare