Assen-GP: Nakagami holt seinen ersten Grand Prix Sieg!

Moto2 Rennen-3

Takaaki Nakagami entschied das Moto 2 Rennen in Assen für sich, welches aber eine Runde vor dem Ende wegen Regen abgebrochen wurde.Den besten Start erwischte der Schweizer Tom Lüthi und so sah man nach der ersten Runde eine Schweizer Doppelführung, denn auch Dominique Aegerter kam gut weg und lag auf 2. Diese hielt aber nicht lange an, denn ab Runde 3 verlor Aegerter kontinuierlich an Positionen. Am Ende des Rennen musste er sich schließlich mit Platz 9 zufrieden geben.

Moto2 Rennen-1

Vorne kämpfte sich Nakagami von Startplatz 6 langsam nach vorne und übernahm letztlich in Runde 10 die Führung, welche er bis ins Ziel hin auch nicht mehr abgab. Hinter Nakagami landete Zarco auf Rang 2. Der Franzose lag zeitweise nur auf Platz 7, holte auf, aber konnte den Japaner nicht mehr gefährden. Lüthi der Anfangs vorne mithielt, fiel zurück, wurde in einer Szene etwas von Lowes rausgedrängt und kam schlussendlich in Runde 16 übers Vorderrad zu Sturz.

Moto2 Rennen-2

Auf Rang 3 landete der Italiener Franco Morbidelli und holte somit sein zweites Moto2 Podium. Die deutschen Piloten Folger, Cortese und Schrötter kamen nicht ganz an die Spitze heran und belegten am Ende die Ränge 10, 12 und 13.

HIER die kompletten Ergebnisse.

HIER der neue WM Stand.

Text: Sebastian Lack

Fotos: Dominik Lack

 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren