Assen-GP: Bastianini führt das Feld im FP1 an

enea bastianini

Das erste freie Training ist vorüber und der Italiener Enea Bastianini fuhr bei widrigen Witterungsbedingungen mit einer Zeit von 1:45,331 vorerst auf Position 1.Der aktuelle WM Führende Brad Binder fuhr mit seiner KTM zu Rang 7, während sein direkter Verfolger in der WM wegen einer Verletzung auf den Assen GP verzichten muss.

Lokalmatador Bo Bendsneyder fuhr in der Session nur 4 Runden und war mit einer Zeit von 1:50,775 Letzter. Der Deutsche Philipp Öttl fuhr mit der Schedl GP Racing KTM auf Rang 19.

Zu Sturz kamen in dem Training die Piloten Andrea Migno und Aron Canet.

HIER das komplette Ergebnis.

Text: Sebastian Lack

Fotos: Motogp.com

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren