Ankündigung: Classic TT Isle of Man 2014!

Im August ist es wieder soweit: Die Classic TT auf der Isle of Man findet statt.

Die Vorfreude bei den TT- Fans steigt bereits. 50 Tage dauert es noch, bis die Classic TT am Samstag, den 16. August in das erste Qualifying geht. 

Zu dem Event kamen im letzten Fans aus ganz Europa angereist, um ihre Helden wie Giacomo Agostini, Freddie Spencer, Phil Read, Steve Baker, Kork Ballington und auch John McGuinness zu sehen. Tausende Besucher strömten in das offene Fahrerlager und bestaunten einige der exotischsten Classic-Bikes der Renngeschichte. Auch wurde ein unterhaltsames Rahmenprogramm geboten mit einigen Paraderunden. Nicht umsonst wurde gleich die erste Ausgabe der Classic TT im letzten Jahr von führenden Motorrad-Magazinen zum Nummer 1 Classic-Bike-Event gekürt.

Die 2014er Ausgabe soll auf diesem Erfolg aufbauen. Im Line-Up mit dabei sind wieder so einige Stars und Exoten. Mit erneuten vier TT-Erfolgen Anfang des Monats im Gepäck ist Michael Dunlop mit Starts in allen drei Rennen gemeldet. Dabei sind auch einige seiner Rivalen, wie etwa der 21 fache TT-Sieger John Mc Guinness, die 2014 siegreichen Gary Johnson und Dean Harrison sowie Rundenrekordhalter Bruce Anstey, Guy Martin, William Dunlop, James Hillier und James Cowton.

Aber es werden noch viele andere TT-Stars erscheinen. So zum Beispiel der 500cc Sieger des letzten Jahres Olie Linsdell. Außerdem mit dabei: Ryan Farquhar, Dan Kneen, Keith Amor, Dan Cooper, Lee Johnson, Jamie Hamilton, Jamie Coward, Ross Mountford, Roy Richardson, Alan Overby, Bill und Chris Swallow sowie Ian Lougher. Besonders freuen dürfen sich die Fans auf das Comeback des 9 fachen TT-Siegers Charlie Williams, der nach 30 Jahren Abstinenz auf den Insel-Kurs zurückkehrt.

2014 steht die Classic TT unter 1980er Jahre Motto als Tribut an die beeindruckende Karriere von Joey Dunlop. Dementsprechend wird im Paddock auch eine Reihe ausgestellter Maschinen Dunlops zu sehen sein. Ihm zu Ehren gibt es außerdem die “Joey Dunlop – Road Racing Legend – His Rivals”- Parade mit namenhaften Fahrern wie Carl Fogarty, Rob McElnea, Graeme Crosby, Mick Grant, Philip McCallen, Brian Reid, Ray McCullough, Mick Grant, Steve Cull und Paul Iddon.

Die 80er werden auf dem Event generell eine große Rolle spielen, zum Beispiel beim Classic-TT-Karneval am Freitag, 22.August mit Musik, Mode und Unterhaltung. Und auch bei der Party am Samstag, 23.August in der VIP-Hospitality.

Die Classic TT ist eines der Events des 2014 Isle of Man Festival of Motorcycling, das vom 16.08-31.08. stattfindet. In diesem Zeitraum sind auf der Manx GP (25.-29.08.), Manx 2 Day Trial (23.-24.08.), Manx Classic Trial (30.-31.08.), VMCC Rally und das Festival of Jurby (24.08.).

David Cretney, der Isle of Man “Minister of Fun”:
“Die Classic TT war sehr erfolgreich im letzten Jahr und wir arbeiten hart daran, dass die 2014er Ausgabe sogar noch besser wird. In den kommenden Wochen werden wir sowohl einige Ankündigungen zum Line-Up machen, als auch zu den vielen anderen aufregenden Events abseits des Mountain Circuit. Ich würde den Fans raten, möglichst bald Tickets zu buchen.”






Text: Dominik Lack ,  Isle of Man TT Press Office 

Fotos: Isle of Man TT Press Office 


Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren