• RTN
  • Nachwuchs
  • ADAC NEC: Weibliches Racing Team präsentiert sich auf der MOTORRÄDER Dortmund

ADAC NEC: Weibliches Racing Team präsentiert sich auf der MOTORRÄDER Dortmund


Im vergangenen Jahr startete das KOAN Event Racing Team als erste Truppe mit einer rein weiblichen Besetzung in Europa und stellt somit ein bisher einzigartiges Konzept im Rennsport dar. Am kommenden Wochenende präsentiert sich KOAN auf der Messe MOTORRÄDER in Dortmund mit ihren zwei Hondas, die im Northern Europe Cup zum Einsatz kommen. Mit von der Partie ist am Samstag Nachwuchsfahrerin Lea Schaba, die nach einigen Gaststarts in den vergangenen Jahren 2015 erstmals im ADAC Mini Bike Cup an den Start ging.


Das KOAN Event Racing Team wird nach eigenen Angaben in diesem Jahr am neu formierten ADAC Northern Europe Cup Moto3 teilnehmen, der schon vor Saisonstart als einer der härtesten Rennserien für den Nachwuchs gehandelt wird. Auf internationalen Rennstrecken wie dem TT CIRCUIT Assen, dem Hockenheimring, dem Nürburgring, der Motorsport Arena Oschersleben, dem Lausitzring sowie dem Sachsenring erhalten die jungen Rennsportler die Gelegenheit, größtmögliche Erfahrungen im Rennsport zu sammeln. Die Veranstaltungen, die im Rahmen hochkarätiger Veranstaltungen wie der MotoGP, WSBK, British Superbike, WEC und IDM stattfinden, bieten die besten Voraussetzungen hierfür und lassen auch KOAN nicht ungenutzt. Mit ins Boot geholt hat sich das schwedische Team aus Staffanstorp die deutsche Motorradsportlerin Katja Poensgen, welche bisher die einzige weibliche Rennfahrerin ist, die jemals Punkte in der MotoGP 250 erreichen konnte. Die 39-jährige E-Bike-Vizeweltmeisterin übernimmt auch 2016 wieder die Rolle des Personal Coachs und unterstützt die Fahrerinnen beim Setup.

Ach für den deutschen MotoGP Lauf, der vom  16. bis 17. Juli am Sachsenring gastiert, habe sich das schwedische Racingteam ein spezielles “all inclusive” Paket ausgedacht, von der Abholung zu Hause über ein abwechslungsreiches Programm inklusive VIP-Leistungen an der Rennstrecke bis hin zur Rückreise. Doch bevor es an den Sachsenring geht und KOAN mit Lea Schaba in die neue Saison starten können, lockt die Motorradmesse in Dortmund.  

 
Fotos: Martina Schaba, KOAN Event Racing
 

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren