10 Fragen an Reiner Behling

Frage 1: Wie sehen deine Pläne für 2013 aus? Mit welchen Motorrad willst du wo und in welcher Serie bzw. bei welchem Veranstalter fahren? 

Antwort 1:
Oschersleben mit verschiedenen Veranstaltern, Aschersleben Harz-Ring Supermoto 



Frage 2: Wie lange fährst du schon Motorrad?


Antwort 2:
generell seit 1976 aber Rennestrecke erst seit 5 Jahren


Frage 3: Was ist dein größter sportlicher Erfolg?


Antwort 3:
Flugplatzrennen Nordholz zweimal den 1. Platz geholt und einmal in Husum den 3.


Frage 4: Was ist deine Lieblingsstrecke und warum?


Antwort 4:
Oschersleben und Aschersleben


Frage 5: Hast du, seitdem du Motorrad fährst, mehr Erfolg beim anderen Geschlecht? 


Antwort 5:
Antwort Reiner “Nö”
Antwort der Begleitung “Ja, man sieht ja wieviel Erfolg er hat!”
Frage 6: Was ist dein spannendstes / schönstes Erlebnis auf der Rennstrecke? 

Antwort 6: Wenn ich meinn Sohnemann zugucke ist das äußert spannend für mich.
Am schönsten finde ich die Momente, wenn man nach der Ziellinie mit den anderen Fahrern abklatscht “Handshake” und alles gut gelaufen ist. 

Frage 7: Welches Motorrad möchtest du gerne mal fahren?

Antwort 7:
KTM RC8


Frage 8: Welche Musik hörst du gerne bzw. was ist dein Lieblingslied? 


Antwort 8:
Rockmusik und Balladen wie “Little Runaway” von Bon Jovi


Frage 9: Hast du andere Hobbys neben dem Motorrad fahren? 

Antwort 9:
Viele…Heimwerken, Schlittschuh laufen, Fitness, Tanzen etc.

Frage 10: Und sonst so? 
Antwort 10:
Ich bin hier als Kind mit 5 Jahren mal gewesen und das hat irgendwas ausgelößt warum ich fahre. Es war mein größter Wunsch einmal in Bremerhaven mitzufahren, da ich die Strecke und Rennen seit meiner Kindheit kenne und das immer ein Jugendtraum war, der jetzt in Erfüllung gegangen ist. Mich fasziniert hier diese wahnsinnige Veranstaltung und dieses gewisse Flair.














Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren