10 Fragen an Enrico Becker

Frage 1: Wie sehen deine Pläne für 2013 aus? Mit welchen Motorrad willst du wo und in welcher Serie bzw. bei welchem Veranstalter fahren? 



Antwort 1: Wir (Kurt Hock und Ich) starten dieses Jahr mit unserer LCR Suzuki in der Sidecar World Championship. Aber auch Gaststarts in der IDM Sidecar sind derzeit nicht auszuschließen. Nach einer durchwachsenen Saison 2012 wollen wir uns in der Weltmeisterschaft wenigstens wieder auf einen Medaillienplatz verbessern. Schön wäre natürlich den einen oder anderen Sieg einzufahren. Technisch hat sich hauptsächlich nur der Motor geändert.


Frage 2: Wie lange fährst du schon Motorrad?

Antwort 2:  Den Motorradführerschein habe ich bereits mit 18 gemacht. Gespannrennen fahre ich seit 2002, habe allerdings mein erstes richtiges Rennen erst 2003 bestritten.

Frage 3: Was ist dein größter sportlicher Erfolg?

Antwort 3: Der Größte Erfolg war sicherlich der Gewinn der Bronzemedaille in der WM 2011.

Frage 4: Was ist deine Lieblingsstrecke und warum?

Antwort 4: Am meisten freue ich mich ganz klar auf das Rennen am Sachsenring im Rahmen der MotoGP. Vor dieser einmaligen Kulisse zu fahren ist für jeden Gespannsportler einfach absolut das Größte. Vorallem wenn man wie wir die letzten Jahre immer mit um den Sieg kämpfen kann. Es ist einfach ein unbeschreiblich großartiges Gefühl als führender Ende Start-Ziel abzubiegen und trotz Helm, Ohrstöpsel und Motorengeräusch die Zuschauer ausrasten zu hören. 


Frage 5: Hast du, seitdem du Motorrad fährst, mehr Erfolg beim anderen Geschlecht? 

Antwort 5: Nein, ich denke nicht. 😉

Frage 6: Was ist dein spannendstes / schönstes Erlebnis auf der Rennstrecke? 

Antwort 6: Es gibt einige vereinzelte Rennen an die ich mich gerne zurück erinnere. Es ist schwer da ein bestimmtes Erlebnis herauszuheben. Aber wenn ich mich auf eins festlegen muss, würde ich den ersten IDM Sieg im Schleizer Hagel 2006 wählen.

Frage 7: Welches Motorrad möchtest du gerne mal fahren?

Antwort 7: Von den aktuellen Motorrädern finde ich die MV Agusta F3 sehr faszinierend.

Frage 8: Welche Musik hörst du gerne bzw. was ist dein Lieblingslied?

Antwort 8: Ich höre alles mögliche an Musik aber das eine Lieblingslied habe ich nicht.

Frage 9: Hast du andere Hobbys neben dem Motorrad fahren? 

Antwort 9: Ich besitze ein eigenes Kart mit dem ich ab und zu auf Rennstrecken fahre. Wenn die Motorradsaison vorbei ist spiele ich bei mir in der Heimat Handball.

Frage 10: Und sonst so?

Antwort 10: Wir waren bisher eine Woche in Frankreich testen und blicken mit dem neuen Motor zuversichtlich in die neue Saison. Auch der Kalender der WM verspricht einiges. Wir fahren dieses Jahr 2 mal im Rahmen der MotoGP (Assen, Sachsenring), 2mal zusammen mit der Langstrecken WM (Oschersleben, Le Mans) und einmal mit der World SBK (Aragon) sowie dreimal sind wir Hauptaufhänger (Rijeka, Assen, Schleiz).

Wir sind froh das unsere bisherigen Sponsoren, allen voran Rolf Erdmann, X-Lite und Liqui Moly, uns auch 2013 weiterhin unterstützen, wir haben aber auch noch jede Menge Werbefläche frei. 
















RTN wird unterstützt von:

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren