10 Fragen an Dirk Langkamp


Frage 1: Wie sehen deine Pläne für 2013 aus? Mit welchen Motorrad willst du wo und in welcher Serie bzw. bei welchem Veranstalter fahren? 

Antwort 1:
Ich starte 2013 wieder in der CSBK-Masters-Series mit einer Yamaha FZ 750 in der Open Extreme-Klasse.


Frage 2: Wie lange fährst du schon Motorrad?

Antwort 2:
Ich fahre offiziell seit meinem 18. Lebensjahr Motorrad, 2006 war dann das Erste mal auf einer Rennstrecke.

Frage 3: Was ist dein größter sportlicher Erfolg?

Antwort 3:
Siegerurkunde bei den Bundesjugendspielen und 3.Platz bei den 3h Classic Endurance auf der Speedweek 2010.

Frage 4: Was ist deine Lieblingsstrecke und warum?

Antwort 4:
Eine spezielle Lieblingsstrecke habe ich gar nicht. Bremerhaven liegt mir, Schleiz mag ich wegen des Naturrennstreckencharakters. Ich fahre allerdings lieber enge und langsame Kurven, als welche mit Topspeed und weitem Bogen.

Frage 5: Hast du, seitdem du Motorrad fährst, mehr Erfolg beim anderen Geschlecht? 

Antwort 5:
Ich glaube nicht, das mich eine Frau beeindrucken könnte, die sich von sowas angesprochen fühlt. Ausserdem habe ich zum Glück schon jemanden an meiner Seite, der das ganze Theater auch noch mitmacht. 

Frage 6: Was ist dein spannendstes / schönstes Erlebnis auf der Rennstrecke? 

Antwort 6:
Eigentlich jeder faire Zweikampf auf der Strecke, wonach man sich abends im Fahrerlager die schönsten Heldenstories erzählt.
Das Podium bei der Classic Endurance mit Sektdusche war natürlich auch ein absolutes Highlight, darf gerne wiederholt werden!

Frage 7: Welches Motorrad möchtest du gerne mal fahren?

Antwort 7:
Britten V 1000

Frage 8: Welche Musik hörst du gerne bzw. was ist dein Lieblingslied? 

Antwort 8:
Darf schon gerne „rockiger“ sein, ansonsten nach Stimmung auch mal Reggae, Zeug aus den ’80ern, ’90ern und dem Besten von Heute 😉

Frage 9: Hast du andere Hobbys neben dem Motorrad fahren?  9:
Äh, da gibt es noch was Anderes?

Frage 10: Und sonst so? 

Antwort 10:
Ganz klar, Weltfrieden 😉












Hat dir der Beitrag gefallen? Dann spende doch etwas. Vielen Dank.




RTN wird unterstützt von:

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren