10 Fragen an David Datzer

Frage 1: Wie sehen deine Pläne für 2014 aus? Mit welchen Motorrad willst du wo und in welcher Serie bzw. bei welchem Veranstalter fahren?

Meine Pläne für 2014 sind in der IDM Klasse, in der Superstock Klasse, unter die ersten 5 fahren in der Endwertung! Mein Einsatzgerät wird die BMW S1000RR sein, mit der ich, neben der IDM, auch wieder teilweise je nachdem wie die Zeit ist in der ICBS (Tschechische Meisterschaft) mitfahren und dort meinen Vizemeistertitel verteidigen bzw Meister werden. Nur statt bei den 600ern bei den 1000ern! 




Frage 2: Wie lange fährst du schon Motorrad?

Motorrad fahre ich seit ich 3 bin. Von einer Malaguti 80ccm und etliche unterschiedliche Motorrädern, Quads usw (Papa hatte ein Motorradgeschäft in Vilsbiburg, da wurden die Motorräder meistens getestet von mir) wurde alles gefahren!

Frage 3: Was ist dein größter sportlicher Erfolg?

Mein größter motorsportlicher Erfolg ist der Vizemeistertitel Im ADAC-Minibike-Cup 2005 hinter Luca Grünwald und der Vizemeistertitel in der Tschechischen Meisterschaft 2013 war auch so ein Lebenszeichen, dass es mich noch gibt!

Frage 4: Was ist deine Lieblingsstrecke und warum?

Meine Lieblingsstrecke bis jetzt ist Schleiz! Tolle Berg und Talbahn, zwischen Maisacker und Rübenfeldern, richtig Roadracingstyle. Ich bin auch ein totaler Roadracingfan (Isle of Man).

Frage 5: Hast du, seitdem du Motorrad fährst, mehr Erfolg beim anderen Geschlecht? 

Das andere Geschlecht!! Seltsam… in der Anfangszeit wie wir kleiner waren, war mir das andere Geschlecht ziemlich egal. Mir war der Rennsport viel wichtiger wie eine Freundin oder ein Mädchen!
Und heute werde ich schon ein bisschen bewundert für das was ich mache, aber man muss auf dem Boden bleiben, damit will ich nicht prahlen. Ich bin auch nur ein Mensch. Wem von der weiblichen Seite das gefällt, ist es ok, aber aufreißen will ich damit Keine.

Frage 6: Was ist dein spannendstes / schönstes Erlebnis auf der Rennstrecke?

Mein spannendstes und schönstes Erlebnis ist einfach die Atmosphäre, der Spaß am Rennenfahren, die Freunde die man über all die Jahre kennengelernt hat bzw seit klein auf kennt! Dann sicherlich die Familie, das Wichtigste! Daheim ist alles wie gewohnt, man sieht sich hin und wieder (eigene Wohnung), isst zusammen und hat einfach ein ganz normales Familienleben! Aber auf der Rennstrecke halten wir noch besser zusammen, haben noch mehr Spaß. Da wächst die Familie noch besser zusammen! Einfach toll!

Frage 7: Welches Motorrad möchtest du gerne mal fahren?


Ich hab mein Traummotorrad schon. Meine BMW S1000RR. So wie sie mir gefällt. Aber sollte es irgendwann mal mit dem Rennenfahren nicht mehr funktionieren, bau ich mir eine Harley Davidson Shovelhead auf!

Frage 8: Welche Musik hörst du gerne bzw. was ist dein Lieblingslied?

Ach Musik höre ich alles. Es gibt nichts, was ich nicht mag. Aber am liebsten hab ich Rock. So alte Schinken.

Frage 9: Hast du andere Hobbys neben dem Motorrad fahren?

Neben Motorradfahren, viel Downhill-Bike fahren, Sport sowieso und dann noch Supermoto und seit neuem im Winter Minibike in einer Karthalle fahren!

Frage 10: Und sonst so?

Und sonst so! Nur brav arbeiten, nebenbei privat an Bikes schrauben und das Leben genießen!















RTN wird unterstützt von:

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren