10 Fragen an Anja Wulf

Frage 1: Wie sehen deine Pläne für 2014 aus? Mit welchem Motorrad willst du wo und in welcher Serie bzw. bei welchem Veranstalter fahren?

Ich werde bei der Classic Trophy Seitenwagen fahren.




Frage 2: Wie lange fährst du schon Motorrad?

Dieses Jahr fahre ich nun meine dritte Saison.

Frage 3: Was ist dein größter sportlicher Erfolg?

Als wir 2013 im Clamocup in unserer Klasse gewonnen haben und Gesamtzweiter geworden sind.

Frage 4: Was ist deine Lieblingsstrecke und warum?

Oschersleben und Schleiz. Auf dem Sachsenring bin ich noch nicht gefahren, aber würde ich gerne mal machen.

Frage 5: Hast du, seitdem du Motorrad fährst, mehr Erfolg beim anderen Geschlecht?

Nö, nicht unbedingt. Ich habe meinen Mann, was will ich mehr!

Frage 6: Was ist dein spannendstes / schönstes Erlebnis auf der Rennstrecke?

Mein schönestes Erlebnis war in Oschersleben kurz vor der Ziellinie als wir Sven Köster und Mike Beckmann überholt haben. Das zweitspannendste Erlebnis war in Schleiz als ich rausgefallen bin.

Frage 7: Welches Motorrad möchtest du gerne mal fahren?

Ich würde gerne ein WM Gespann von Steinhausen fahren.

Frage 8: Welche Musik hörst du gerne bzw. was ist dein Lieblingslied?

Ganz verschieden. Ich höre gerne Westernhagen, UB40 Reggae und Boss Hoss.

Frage 9: Hast du andere Hobbys neben dem Motorrad fahren?

Motorsport bestimmt mein Leben.

Frage 10: Und sonst so?

Dennis Essen war wieder lecker. Ja das stimmt! Außerdem danke ich Heino Matthias, dass er mir dieses schöne Rennleben ermöglicht.



Interview: Yannika Luther

Fotos: Dennis Witschel

Mehr zum Thema auf Racetrack-news hier    


Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren