10 Fragen an Andreas Trottenberg

Frage 1: Wie sehen deine Pläne für 2014 aus? Mit welchem Motorrad willst du wo und in welcher Serie bzw. bei welchem Veranstalter fahren?

Ich werde Pfingsten beim Fischereihafenrennen in Bremerhaven mitfahren. Außderm bei der Langstrecke in Oschersleben und vielleicht ein, zwei Gaststarts bei der CSBK haben.





Frage 2: Wie lange fährst du schon Motorrad?

1972 habe ich mit einer Kreidler angefangen. Ich hatte eine Jahreskarte für die Nordschleife und bin immer nur dort gefahren. Dann bin ich noch beim Rennstreckentraining Shell Racing Academy gefahren. 2009 bin ich mit Art Motor gefahren. 2010 hatte ich zwei Läufe in der Classic.

Frage 3: Was ist dein größter sportlicher Erfolg?

Mein größter Erfolg war der Sieg beim 4 Stunden Rennen in Oschersleben mit meinem Kollege Olaf Färber. 2011 wurde ich bei No Limits Gesamtvierter. Und zweimal wurde ich beim Fischereihafenrennen in Bremerhaven Dritter.

Frage 4: Was ist deine Lieblingsstrecke und warum?

Am liebsten mag ich die Nordschleife. Aber auch Schleiz und der Sachsenring sind aufgrund ihrer Topographie und ihrer blinden und schnellen Ecken eine Freude für mich.

Frage 5: Hast du, seitdem du Motorrad fährst, mehr Erfolg beim anderen Geschlecht?

Ich bin seit fast 40 Jahren verheiratet und habe eine gute Frau.

Frage 6: Was ist dein spannendstes / schönstes Erlebnis auf der Rennstrecke?

Meine bestes Wochenende war in Oschersleben, als ich am Freitag nur am reparieren war und am Sonntag dann mein Motorrad 130 Runden durchgehalten hat.

Frage 7: Welches Motorrad möchtest du gerne mal fahren?

Ducati Panigale.

Frage 8: Welche Musik hörst du gerne bzw. was ist dein Lieblingslied?

Blues, Rock, Buggi, Seasick Steve und alles was Gitarren lastig ist.

Frage 9: Hast du andere Hobbys neben dem Motorrad fahren?

Ich habe zwei Mädchen, die halten mich schon genug auf Trapp.

Frage 10: Und sonst so?

Du musst auch zwischendurch auf die Leute, denen es schlechter geht gucken, damit du wieder in die Realität kommst.







Interview: Yannika Luther

Fotos: Dennis Witschel

Mehr zum Thema auf Racetrack-news hier    


Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren